Kardiologie am Uhrenblock // Aktuelle Informationen

Terminvergabe

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, aus gegebenem Anlass möchten wir Sie über den aktuellen Stand bezüglich der Terminvergabe in unserer Praxis informieren.

Aufgrund der hohen Anfrage der Patienten für Praxisuntersuchungen sowie OP-Terminen, sowie nicht zuletzt im Rahmen der Pandemie, deutlichen Zunahme der Akutpatienten, ist das Terminvergabe-Verfahren leider sehr viel schwieriger geworden.

Trotz der mehrfachen Versuche bei den staatlichen Institutionen eine zusätzliche Zulassung zu erhalten, haben wir bisher keine Lösung erzielen können.

Wir haben bereits vor 2 Jahren die Termine für alle Patienten quartalsweise vergeben, damit alle Patienten die faire Möglichkeit erhalten einen regulären Termin zu bekommen.

Diese Termine werden momentan dennoch innerhalb der ersten Quartalstage vergeben. 

· Es besteht für Sie die Möglichkeit im Falle eines dringlichen Sachverhaltes über Ihren Hausarzt einen Akut-Termin bei uns in der Praxis zu erlangen. Diesbezüglich gibt es ein vereinfachtes Anmeldeverfahren per Fax, e-mail oder Telefon.

· Ferner besteht die Möglichkeit in dringlichen Fällen eine Überweisung vom Hausarzt zu bekommen. Diese ist mit einem besonderen code der KV-SH Zentrale versehen.

· Unter der Nummer 116 117 (Terminservicestelle der KV-SH) können Sie innerhalb der nächsten 4 Wochen einen, per Gesetz zugesicherten Termin, in einer der kardiologischen Praxen in Rendsburg erhalten. Für diese Art der Termine wird dem Patienten der nächst frei stehender Termin in der Region zur Verfügung gestellt.

 

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website:

https://www.kardiologie-rendsburg.de/termine/

 

Herzliche Grüße ihr Praxis Team.

 

Aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie.

Informationsupdate vom 04.11.2021

 

Liebe Patientin, lieber Patient, wenn

1) bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Halskratzen, Fieber, Gliederschmerzen auftreten sollten,

2) Sie Kontakt zu einem an der Coronavirusinfektion erkrankten oder unter
Quarantäne stehenden Patienten hatten oder selbst unter Quarantäne stehen:

 

Melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch an, bevor Sie in die Praxis kommen. 

So schützen Sie sich und andere teils sehr stark gefährdete Patientinnen und
Patienten. Sie erhalten schon am Telefon Hinweise auf eine für Ihre Region
zuständige Stelle für die weitere Abklärung.

 

Weiterhin gilt die Empfehlung, sich bei Erkältungssymptomen telefonisch beim Hausarzt/bei der Hausärztin oder außerhalb der Sprechzeiten unter 116117 zu
melden.
 

 

Das Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums ist erreichbar unter 

030-346 465 100. Ergänzend ist seit dieser Woche auf
Landesebene ein zusätzliches Bürgertelefon des Landes Schleswig-Holstein
geschaltet unter 

0431-79 70 00 01 (werktags von 8:00 – 18:00 Uhr).

Auch einzelne Kreise haben Infotelefone geschaltet.

 

Informationen für Bürgerinnen und Bürger:

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/I/200129_Grippe_Coronavirus.html

CORONA – Aktuelle Situation im Kreis Rendsburg-Eckernförde:

https://covid19dashboardrdeck.aco/

 

Ihr Praxisteam der Kardiologie am Uhrenblock, Dr.Petrella / Dr. Priznhorn.

Scroll to Top